AHV / IV

Ihre Ansprechpartner

Lisa Hubmann
Mail

Als AHV-Gemeindezweigstelle sind wir für Sie in allen Sozialversicherungsfragen die Anlaufstelle und das Bindeglied zur Sozialversicherungsanstalt des Kantons Zürich (SVA). www.svazurich.ch

Wir beraten Sie gerne über Ihre Pflichten als Arbeitgebende oder als selbstständigerwerbende Personen. Wir nehmen Ihre Anmeldungen entgegen und sind Ihnen auch behilflich, wenn es darum geht, Rentenleistungen geltend zu machen. Sie können bei uns sämtliche Meldeformulare und Merkblätter über die folgenden Zweige der Sozialversicherungen beziehen:

  • AHV (Alters- und Hinterlassenenversicherung)
  • IV (Invalidenversicherung)
  • EO (Erwerbsersatzordnung)
  • FAK (Familienausgleichskasse)
  • FLG (Familienzulagen in der Landwirtschaft)

Das Wichtigste zur AHV, IV und Unfallversicherung, Antworten zu den wichtigsten Fragen wie:

Ich will von der AHV eine Vollrente. Was ist dafür notwendig?
Studierende bei der AHV? Mindestbeitrag oder mehr?
Ab wann muss ich für meinen Babysitter AHV-Beiträge bezahlen?
mit 68 an der Arbeit - muss ich trotzdem AHV-Beiträge zahlen?
Warum dürfen wie die Unfallversicherung für die gemeinsame Putzfrau nicht teilen?
Was biete mir die IV-Stelle, wenn ich keine Rente will?

https://www.svazurich.ch/internet/de/home/sva/inserate.html


Wollen Sie eine Firma gründen? Die nötigen Informationen finden Sie hier: - www.gruenden.ch

 

Zusatzleistungen zur AHV / IV

Oftmals reichen die Renten der AHV oder der IV und allfällige weitere Einkünfte nicht zur Bestreitung des Lebensunterhaltes. Aus diesem Grund richten Kanton und Gemeinden Zusatzleistungen zur AHV/IV (Ergänzungsleistungen und Beihilfen) aus. Falls Sie eine Rente der AHV oder IV beziehen, berechnen wir für Sie, ob Sie aufgrund der Einkommens- und Vermögenssituation Anspruch auf Zusatzleistungen haben.

Wenn Sie mit uns einen Termin vereinbaren, geben wir Ihnen gerne die für die Berechnung erforderlichen Unterlagen bekannt.

Dienstleistungen